Gini Training

Philosophie

Während 17 Jahren als Profisportler habe ich meinen Körper kennen und formen gelernt. Leistungssteigerung war das primäre Ziel. Jedoch waren es Verletzungen, die mich Wege finden liessen meinen Körper gesünder und effizienter zu trainieren. Durch mein Physio-Wissen verstehe ich heute die anatomischen Zusammenhänge und die physiologischen Vorgänge.

In meinen Trainings konzentriere ich mich auf die Funktion. Der Körper soll so trainiert werden, dass er für den Alltag und die jeweiligen Sportarten gestärkt wird. Ich nutze das gesamte Potential des Bewegungsapparats, Gelenke werden ganzheitlich belastet und die faszialen Ketten sind integriert. Anders erklärt: Ich schaue, was der Körper aktuell kann und welches Potential eigentlich vorhanden wäre. Dort setze ich an.

Als ehemaliger Spitzensportler ist für mich klar: Stillstand gleich Rückschritt. Ich arbeite laufend an meinen Trainingsmethoden und versuche diese zu verbessern. Mit Weiterbildungen, aber auch durch die Zusammenarbeit mit Coaches und Therapeuten im In- und Ausland, hole ich mir neue Inputs.

SEMI-PERSONAL TRAINING
PERSONAL TRAINING
SLALOM CAMP